BdV - Bund der Vertriebenen
BDV
BDV

Migrationsberatungsstellen für Erwachsene des BdV

 

Der Bund der Vertriebenen (BdV) bietet in 10 Bundesländern Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer an. Unsere hauptamtlich arbeitenden Migrationsberater beraten

 

  • neuzugewanderte Erwachsene (ab 27), die sich dauerhaft im Bundesgebiet aufhalten
  • Spätaussiedler und deren Familienangehörige
  • länger im Bundesgebiet lebende Zuwanderer in akuten Krisensituationen
  • Zuwanderer mit sicherer Bleibeperspektive

 

Schwerpunkte der Beratung sind u.a.:

 

  • beratende Begleitung vor, während und nach einem Integrationskurs
  • Beratung zum Erwerb der deutschen Sprache
  • Weiterleitung an Integrations- und diverse Sprachkurse
  • Sicherung des Lebensunterhalts, Versorgung der Kinder
  • Aufenthaltsstatus, Versicherungen, gesellschaftliche Teilhabe
  • Anerkennung von Bildungs- und Berufsabschlüssen

 

Die Migrationsberater des BdV beraten umfänglich und zielorientiert und tragen damit ihren Teil dazu bei, Menschen bei der Integration in unsere Gesellschaft, deren administrative Strukturen und in unser Wertesystem zu helfen und zu begleiten.

 

Eine Übersicht über die Beratungsstellen des BdV finden Sie durch Anklicken der Bundesländer.

 

Baden-Württemberg

Bayern

Berlin

Brandenburg

Hamburg

Hessen

Niedersachsen

Rheinland-Pfalz

Sachsen

Sachsen-Anhalt