BdV - Bund der Vertriebenen
BDV
BDV
BDV
BDV
BDV
BDV
BDV

Akkreditierung zum Tag der Heimat des Bundes der Vertriebenen 2017

  1. Mit dem Ausfüllen und Absenden des folgenden Formulares können Sie sich vorbehaltlich einer Sicherheitsüberprüfung für den Tag der Heimat des Bundes der Vertriebenen am 2. September 2017 ab 12:00 Uhr in der Urania Berlin akkreditieren. Der Einlass für Medienvertreter beginnt um 11:00 Uhr. Eine gesonderte Bestätigung der Akkreditierung erfolgt nicht.

  2. Bitte auswählen
  3. Einwilligungserklärung: Wegen der erhöhten Sicherheitsauflagen bei dieser Veranstaltung bin ich damit einverstanden, dass die o.g. Angaben für meine Akkreditierung verwendet werden. Darüber hinaus können im Rahmen der Akkreditierung die Daten zur sicherheitsrelevanten Überprüfung an Sicherheitsbehörden übersandt werden. Nach einer Überprüfung werden die Daten gelöscht. Sofern der Vertreter der Presse in die Weitergabe seiner Daten nicht einwilligt, kann eine Akkreditierung nicht erfolgen.
  4. EinwilligungBenötigt

Tag der Heimat 2017

Leitwort: 60 Jahre Einsatz für Menschenrechte, Heimat und Verständigung

 

Programm

2. September 2017, 12:00 Uhr

Urania Berlin, Humboldt-Saal

 

Musik aus "Orfeo"

Claudio Monteverdi (1567-1643)

 

Geistliches Wort und Gedenken

Prälat Dr. Martin Dutzmann

Bevollmächtigter des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)bei der Bundesrepublik Deutschland und der Europäischen Union

 

Aus "Sechs kurze Blasmusiken in allen Tonarten": Nr. IV - Phrygisch

Heinrich Simbriger (1903-1976)

 

Ansprache

Dr. Bernd Fabritius MdB

Präsident

 

Festrede

Dr. Thomas de Maizière MdB

Bundesminister des Innern

 

Aus "Sechs kurze Blasmusiken in allen Tonarten": Nr. VI - Ionisch

Heinrich Simbriger (1903-1976)

 

Nationalhymne

 

Im Anschluss an den Festakt findet um 15:00 Uhr die Kranzniederlegung auf dem Theodor-Heuss-Platz statt. Es sprechen der Berliner Innensenator Andreas Geisel MdA, BdV-Präsident Dr. Bernd Fabritius MdB und der Berliner BdV-Landesvorsitzende Staatssekretär a.D. Rüdiger Jakesch.

 

Potsdamer Turmbläser

Bernhard Bosecker (Ltg.),

Björn Brünnich, Sven Geipel, Rainer Wirth (Trompete),

Dieter Bethke, Michael Wolter (Posaune),

Gisberth Näther (Horn),

Tilmann Hennig (Tuba)

 

Heinrich Simbriger, geb. 04.01.1903 in Aussig an der Elbe,

ab 1952 Redakteur der Sudetendeutschen Zeitung in München,

1955 Förderpreis des Sudetendeutschen Kulturpreises,

der Sudetendeutschen Landsmannschaft,

1963 Johann-Wenzel-Stamitz-Preis